logoheader

Unsere medizinischen Leistungen

Für Ihr Wohlbefinden nehmen wir uns
 Zeit.
Sie werden bei uns keine 
Behandlung im „Minuten-Takt“ vorfinden.

Kommunikation mit den behandelnden Ärzten kommt den Patienten zugute.
Das Praxisteam der staatlich anerkannten Physiotherapeuten gewährleistet eine qualifizierte therapeutische Betreuung.
Die Praxis verfügt über Zulassungen bei allen Krankenkassen, Berufsgenossenschaften, Privatversicherungen und ist Mitglied im Deutschen Verband für Physiotherapie (ZVK).

Unseren Physiotherapeuten stehen verschiedene Behandlungstechniken zur Verfügung ,
die nach den Ergebnissen individueller Befunderhebungen eingesetzt werden.

Dazu gehören z.B.:

Krankengymnastische Techniken/Anwendungen:

  • Medizinische Trainingstherapie (Geräte)
  • Therapie nach Bobath
  • Therapie nach Brügger
  • Manuelle Therapie
  • PNF
  • Kiefergelenksbehandlung
  • Atemtherapie
  • Dorn-Therapie
  • Ergonomie am Arbeitsplatz
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Beckenbodentherapie
  • Medizinische Massagen
  • Kältetherapie
  • Fussreflexzonenbehandlung

Anwendungsbereiche unserer Physiotherapie:

Prävention (vorbeugende Maßnahmen)
Kuration (Behandlung akuter und chronischer Beschwerden)
Rehabilitation (Maßnahmen zur Wiedereingliederung in Gesellschaft und Beruf)

Unsere Therapie bietet ein großes Behandlungsspektrum bei Erkrankungen in folgenden medizinischen Bereichen vom Säugling bis zum Senioren.


 

 

 

 


 


Manuelle Lyphdrainage (MLD)

Wirkung: Entstauend, schmerzlindernd, entspannend, Immunsystem stärkend

Technik: Die dicht unter der Haut liegenden Lympgefäße werden durch sanftes Verschieben der Haut angeregt. Dabei sollten durchblutungsfördernde Maßnanahmen wie Wärme und Massage vermieden werden.

Einige Anwendungsgebiete bei Lymphabflussstörungen:

 
Tape
  • Krebsoperationen (Brust, Prostata, Bauchbereich etc.)
  • Nach Entfernen von Lymphknoten
  • Migräne und Spannungskopfschmerz
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Akutmaßnahme bei Sportverletzungen oder Unfall: Prellungen, Zerrungen, Schleudertrauma Halswirbel, Verstauchungen Fußgelenk etc.
  • Stauungen nach Operationen: Gelenkersatz, Knochenfraktur, Kieferoperationen
  • Venöse Stauungen: geschwollene Füße, offene Beine
  • Schlaganfall
  • Lipödem (Fettgewebsvermehrung)

Unterstützende Maßnahmen:
Atemübungen, Bewegungstherapie, Bandagieren/Kompressionen, Ernährung

 


Kinesiologisches Tape: das "bunte Pflaster" gegen Schmerzen.

Anders als bei klassischen Sport-Tapes bleiben die Bewegungsfähigkeit von Gelenken und Muskulatur erhalten.

Die flexiblen Tapes haben je nach Anlage eine anregende oder entspannende Wirkung. Sie aktivieren die körpereigenen Heilungsprozesse und können über mehrere Tage getragen werden.

Dank Ihrer Elastizität lassen sie Bewegungen im natürlichen Rahmen, sowie gewohnte Körperpflege (Duschen etc.) zu.

 
Tape

Anwendungsgebiete:

  • Muskelverspannungen
  • Kopfschmerz
  • Schulterschmerz
  • Hals-,Brust,- und Lendenwirbelsyndrom
  • Tennis- oder Golfarm
  • Hallux Valgus
  • Achillessehnen-Schmerz
  • Arthrosen
  • Lymphödem
  • Hexenschuss
  • Karpaltunnel – Syndrom
  • Knieschmerzen
  • Menstruationsbeschwerden
  • Vor sportlichen Belastungen


Datenschutz    |    Impressum    |    Kontakt